V i t a

Geboren am 19.01.1935 in Frankfurt an der Oder


Bis 1945 wohnhaft in Rampitz, Kreis Weststernberg/Ostbrandenburg

Danach als Flüchtling in der späteren Bundesrepublik Deutschland


Abitur am Bismarckgymnasium in Elmshorn, Schleswig-Holstein

Dort Schüler des Kunstpädagogen und Künstlers Günther Thiersch


Seitdem im Banne der bildenden Kunst und der Kunstbetrachtung,

nicht in der Art einer Profession, sondern bewahrt als stille Leidenschaft


Studium zum Diplom-Handelslehrer an der Universität Hamburg


Bis zum Eintritt in den Ruhestand Lehrtätigkeit und leitende Stellung im Fachschulbereich der beruflichen Schule des Kreises Pinneberg in Elmshorn, somit im Dienst am Schüler und stets auch am Puls des gesellschaftlichen Treibens

(W. Tulle)

Navigationshinweis:

Klicken bzw. Tippen auf die Bilder schaltet in eine Großansicht um. Erneutes Klicken oder Tippen neben die Bilder oder auf das dann dargestellte "X" schaltet wieder in die Normalansicht zurück.

A u s s t e l l u n g e n

1985 "Günther Thiersch und vier seiner ehemaligen

   Schüler",

   Galerie Innen Neumann/"Galerie unterm Dach"


1985 "Günther Thiersch und fünf ehemalige Schüler",

   Stadt Elmshorn


1986 "33. Landesschau Schleswig-Holsteiner Künstler 1986",

   Landesmuseum Schloß Gottorf in Schleswig


1987 "Barran-Köhnke-Mohr-Sander-Tulle"

   Kunstverein Schönefeld e.V.,

  Schönefeld bei Pinneberg